AnyGamble

20.09.2021
Ein Leitfaden für Anfänger

Was sind die Wettanforderungen?

Casino-Boni sind immer an bestimmte Bedingungen geknüpft. Die häufigsten davon sind die so genannten Wettanforderungen. Sie können sich keine Gewinne aus dem Bonus auszahlen lassen, ohne sie zu erfüllen. Worum handelt es sich also, und wie erfülle ich diese Anforderungen am besten?

Viele Online-Casinos bieten eine Vielzahl von Boni an. Und zwar sowohl für Neueinsteiger als auch für Stammspieler. Im Online-Casino finden Sie Einzahlungsbonus, Cash-Back-Bonus oder No-Deposit-Bonus. Aber das ist noch nicht alles. Es gibt noch viel mehr in Online-Casinos.

Sie können auch Freundschaftswerbungs-Bonus, Comp Points (Treuepunkte), einen Jubiläums-Bonus, einen Bonus für alternative Zahlungsmethoden und vieles mehr finden. Heute werden wir uns auf die Umsatzbedingungen konzentrieren, die ein wesentlicher Bestandteil jedes Casino-Bonus sind.

Bonus-Wettanforderungen vor der Auszahlung

Sobald Sie einen Casinobonus oder Freispiele erhalten, können Sie sich das Geld nicht sofort auszahlen lassen. Zunächst müssen Sie die eingangs erwähnten Umsatzbedingungen erfüllen, die das Vielfache von Bonus oder Bonus + Einzahlung sind. Wenn Sie diese Anforderungen nicht erfüllen, verfällt der Casino-Bonus. Dasselbe passiert, wenn Sie eine Auszahlung beantragen, bevor Sie sich dafür qualifiziert haben.

Manche Casinos geben Ihnen eine Woche Zeit, um die WG zu bestehen, manche sogar einen Monat oder 60 Tage. Es ist am besten, die Bonusbedingungen an Spielautomaten oder mit Rubbellosen zu erfüllen. Diese Spiele tragen zu 100 % bei. Wenn Sie sich zum Beispiel für Video-Poker entscheiden, zählen nur 10 % oder 20 % des ursprünglichen Einsatzes. In einigen Casinos sind alle Brettspiele sogar komplett ausgeschlossen.

Auch für Tischspiele gelten besondere Bedingungen, z. B. kein Double-up-System (wie Martingale) oder keine geraden Einsätze. All diese Dinge können dazu führen, dass der Bonus und die damit erzielten Gewinne storniert werden.

In der Regel können Sie direkt unter dem Bonus in Ihrem Konto sehen, wie Sie mit dem Auffüllen vorgehen. Wenn Sie diese Informationen nicht finden, wenden Sie sich an den Kundendienst, der Ihnen gerne sagen wird, woran Sie sind.

Wie der Casino-Bonus funktioniert

Werfen wir nun einen Blick darauf, wie Casino-Boni tatsächlich funktionieren. Hier ist ein Beispiel.

Das Casino bietet Ihnen einen 100%igen Bonus bis zu 500 €. Das bedeutet, dass das Casino Ihnen bis zu 500 € den gleichen Betrag gibt, den Sie eingezahlt haben. Wenn Sie nur 50 € einzahlen, erhalten Sie zusätzlich 50 €. Insgesamt stehen Ihnen also 100 € auf Ihrem Casino-Konto zur Verfügung. Wenn Sie jedoch 500 € einzahlen, erhalten Sie weitere 500 € vom Casino. Sie haben also insgesamt 1000 €. Da wir aber nur 50 € eingezahlt haben, stehen uns 100 € zur Verfügung, die mit 35x Bonusbetrag (50) umgesetzt werden müssen. In unserem Fall müssen wir also vor einer Auszahlung 1750 € umsetzen.

💡 € 50 x WR 35 = € 1750

Wenn Sie das Glück haben, ein gutes Online-Casino zu finden, können Sie in den Bonusbedingungen nachlesen, dass die WR nur 30x den Wert des Bonus beträgt. Es ist jedoch nicht ungewöhnlich, dass Sie das 50-fache umsetzen müssen.

Fast jedes Online-Casino hat diese Umsatzbedingungen. Aber wenn Sie einen Bonus wollen, kommen Sie nicht darum herum. Vergessen Sie also nie, die T's & C's (Allgemeine Geschäftsbedingungen) zu lesen. Hier können Sie immer herausfinden, wie hoch die Umsatzbedingungen für die Boni sind und wie viel jedes Spiel zur Erfüllung der Bedingungen beiträgt.

Bemerkungen (0)
Einen Kommentar hinzufügen

Sie müssen angemeldet sein , um einen Kommentar hinzuzufügen