AnyGamble

8/8
Teil
24.03.2021

Welche Spiele sind am wahrscheinlichsten zu gewinnen

Luke Seidel

Beim Glücksspiel geht es, vereinfacht ausgedrückt, um eine Sache. Wahrscheinlichkeit. Je höher Ihre Gewinnchancen sind, desto weniger werden Sie verlieren. Wissen Sie also, welche Spiele den niedrigsten Hausvorteil bieten?

Einer der wichtigsten Ratschläge, den Ihnen jeder Profispieler geben wird, ist, dass es darauf ankommt, das Spiel, das Sie spielen, von A bis Z zu kennen. Diese Informationen beinhalten zweifelsohne, wie hoch Ihre Gewinnchancen sind und wie hoch der gesamte Hausvorteil dieses Spiels und aller seiner Einsätze ist. Deshalb haben wir für Sie diejenigen Wetten und Spiele ausgewählt, die mathematisch gesehen am meisten zu Gunsten des Spielers ausfallen.

Wahrscheinlichkeitsrechnung und Wetten

Betrachten wir zunächst einmal rein die Gewinnwahrscheinlichkeit der einzelnen Wetten. Wir berücksichtigen jedoch nicht die Kombinationswetten im Roulette, bei denen das gesamte Spielfeld abgedeckt werden kann. In diesem Fall ist der "Sieg" sicher. Es ist aber auch sicher, dass sich Ihre Bankroll mit solchen Wetten in keiner Weise verändert.

Bleiben wir bei dem bereits erwähnten Roulette und konzentrieren uns auf die Straight Bets, die auf den ersten Blick als klarer Favorit erscheinen. Das Wetten auf Farbe, gerade x ungerade oder hoch, niedrig bietet fast 50 % Gewinnwahrscheinlichkeit, was das Maximum ist, auf das wir hoffen können.

Straight-Wetten beim Roulette

  • Amerikanisch - 47,37
  • Europäisch - 48,65 %

Das sind sehr schöne Zahlen. Auf dem Casinoparkett gibt es aber noch bessere Schnäppchen! Speziell am Craps-Tisch gibt es eine Chance von 49,29 %, die Pass-Wette zu gewinnen. Diese Wetten bieten auch einen der kleinsten Hausvorteile - 1,4 %.

Rein technisch gesehen kann man eine Wette finden, bei der die Gewinnchance genau 50/50 beträgt. Einige Spielautomaten bieten ein Gamble-Feature, bei dem Sie die Möglichkeit haben, Ihren Gewinn zu verdoppeln, indem Sie raten, ob der Graf z. B. eine von zwei Farben auswählen wird. Interessanterweise hat das Gamble-Feature, obwohl es zu den profitabelsten Einsätzen gehört, keinen Einfluss auf die Rendite des Slots.

Online-Slots mit der höchsten Rendite

Und es ist die Rendite, auf die wir uns jetzt konzentrieren werden. Spielautomaten sind mit Abstand das beliebteste Glücksspiel im Internet und in landbasierten Casinos. Es lohnt sich also auf jeden Fall, einen Blick darauf zu werfen, welche Spielautomaten die geringsten Gewinne für ihre Hersteller bringen.

Die fünf besten Online-Slots mit dem höchsten Return on Investment:

  • Ugga Bugga (Playtech) - 99,07%
  • Blood Suckers (NetEnt) - 98%
  • Rock On (Rival) - 98 %
  • Cosmic Quest (Rival) - 98 %.
  • Break Da Bank (Microgaming) - 98%

An dieser Stelle sollte gesagt werden, dass dies sehr hohe Zahlen sind. Das liegt daran, dass Standard-Online-Slots eine Rücklaufquote zwischen 94% und 96%
bieten. Der häufigste Slot, den Sie in Online-Casinos finden, ist der Blood Suckers-Slot von NetEnt. Einige unternehmungslustigere Leser denken vielleicht, dass Blood Suckers aufgrund seiner hohen Rücklaufquote ein großartiges Spiel sein kann, um die Umsatzbedingungen für Bonusse zu erfüllen. Leider haben die Casinos auch daran gedacht, weshalb dieser spezielle Slot von den Bedingungen ausgeschlossen ist.

Casinospiele mit dem niedrigsten Hausvorteil

Haben Sie sich jemals gefragt, welche Wetten für Sie am profitabelsten sind? Nun, das ist gut. Je mehr Sie spielen, desto mehr müssen Sie die Quoten der einzelnen Wetten verstehen. Aber wenn Sie die besten wissen wollen, lesen Sie die folgenden Zeilen.

Das Casino bietet Ihnen die Möglichkeit, eine Chance zu nutzen, aber nicht alle Spiele sind so profitabel, wie Sie denken. Wenn Sie die richtige Variante von Blackjack spielen, beträgt der Hausvorteil nur 0,5 Prozent. Das ist großartig. Oder Sie könnten eine Proposition-Wette auf Craps wie Any Seven ausprobieren, die einen Hausvorteil von 16,7 Prozent hat. Igitt, wahrscheinlich nicht!

In unserem Fall werden wir also über die fünf besten Casino-Wetten in Bezug auf den niedrigsten Hausvorteil sprechen. Natürlich ist jeder von ihnen separat und keiner von ihnen garantiert Ihnen einen Gewinn.

Spiel

Wette

Hauskante

Pai Gow Poker

1,46 %

Craps

Pass, komm

1,41 %

Craps

Nicht vorbeigehen, nicht kommen

1,36 %

Bakkarat

Zu den Spielern

1,24 %

Bakkarat

An den Bankier

1,06 %

Bube oder besser

0,46 %

Blackjack

0,28 %

Mehrfache Pass- und Don't-Pass-Quoten

Sobald Sie eine Pass- oder Don't-Pass-Wette platziert haben, bieten Ihnen einige Casinos die Möglichkeit, mehrere Quoten zu wählen, so wie wir es im letzten Abschnitt beschrieben haben. Je höher die angebotene Quote ist, desto niedriger ist die Gesamtquote der Pass- und Don't-Pass-Wetten als Kombination von Quoten. Mit anderen Worten bedeutet dies, dass der gesamte Hausvorteil sinkt, wenn Sie Ihre Quoten mit einer Linienwette kombinieren.

  • Single-Pass-Wette: 1,41 Prozent - Don't-Pass-Wette: 1,36 Prozent
  • Pass-Wette mit Einzelquote: 0,85 Prozent - Don't Pass mit Einzelquote: 0,7 Prozent
  • Pass-Wette mit doppelter Quote: 0,61 Prozent - Don't Pass mit doppelter Quote: 0,47 Prozent
  • Pass-Wette mit Dreifach-Quote: 0,47 Prozent - Don't Pass mit Dreifach-Quote: 0,35 Prozent
  • Pass-Wette mit 5x-Quote: 0,33 Prozent - Don't Pass mit 5x-Quote: 0,23 Prozent
  • Pass-Wette mit 10x Quote: 0,18 Prozent - Don't Pass mit 10x Quote: 0,13 Prozent

Bakkarat

Baccarat ist eines der einfachsten und profitabelsten Glücksspiele. Wenn Sie auf einen Spieler setzen, setzen Sie sich einem Hausvorteil von 1,36 % aus, und wenn Sie auf den Bankier setzen, sogar nur 1,17 %.

Erfahren Sie mehr über dieses erstaunliche Spiel, das sogar James Bond liebt, im Complete Guide to Baccarat.

Blackjack

Die Bestimmung des genauen Wertes des Hausvorteils beim Blackjack ist ziemlich knifflig, da der Hausvorteil bei diesem beliebten Kartenspiel in Abhängigkeit von den bereits gespielten Karten variiert. Sobald Sie mit den Regeln vertraut sind, können Sie direkt mit dem Studium der grundlegenden Blackjack-Strategie fortfahren. Und wenn Sie ein Spiel mit günstigen Regeln wählen, können Sie ein fast gleichwertiges Spiel wie im Casino spielen.

Glauben Sie, dass Sie das Casino mit Blackjack schlagen können? Sie haben Recht. Es mag eine Weile dauern, bis Sie die beste Strategie gelernt haben, aber mit ihrer Hilfe können Sie den Vorteil sogar auf Ihre Seite verlagern. Und das ist schon ein sehr günstiges Spielfeld.

Wetten ohne Hausvorteil

Als solches finden Sie keine Zero-House-Edge-Spiele in landbasierten oder Online-Casinos. Einige Einsätze auf ausgewählte Spiele bieten jedoch gerade Quoten. Dazu gehören Odds-Wetten beim Craps oder Gamble-Features an ausgewählten Spielautomaten.

Quotenwetten beim Würfeln

Zusätzlich zu den grundlegenden Würfelwetten, die Sie in der Tabelle sehen, können Sie auch sogenannte Verhältniswetten platzieren. Diese sind nicht mehr die Haupteinsätze, aber sie sind an praktisch jedem Spieltisch zu finden. Das Prinzip ist ganz einfach. Zusätzlich zum ursprünglichen Haupteinsatz (z. B. Don't come, Pass) platzieren Sie einen zusätzlichen Einsatz in der erlaubten Anzahl von Chips, der ausgezahlt wird, wenn die ausgewählte Zahl getroffen wird.

Anteilige Beträge und ihre Auszahlungsquoten

  • 4 oder 10 wird 2 zu 1 bezahlt
  • 5 oder 9 wird 3 zu 2 bezahlt
  • 6 oder 8 wird 6 zu 5 bezahlt

Allerdings können diese Wetten in einigen Casinos einen Nachteil für die Spieler haben. Das liegt daran, dass das Casino, wenn es den Spielern als Gegenleistung für die Abgabe von Wetten zusätzliche Dienstleistungen anbietet (Erfrischungen usw.), diese Wetten nicht zu Ihrem Wettdurchschnitt zählt. Das liegt genau daran, dass sie auf lange Sicht keinen Gewinn damit machen.

Spielfunktionen an Spielautomaten und Video-Poker

Eine weitere sehr seltene Art des Wettens, bei der der Hausvorteil gleich Null ist, ist die "Gamble"-Funktion, die man in der elektronischen Form einiger klassischer Fruchtmaschinen findet. Hier ist das Prinzip sehr einfach. Nach jedem Gewinn bietet Ihnen der Slot die Chance, den gewonnenen Betrag zu verdoppeln, indem Sie eine von zwei Optionen richtig erraten.

Meistens werden dem Spieler ein Kartenspiel und zwei Tasten mit Schwarz und Rot gezeigt. Nach dem Anklicken der ausgewählten Farbe wird die Karte mit dem Stapel angezeigt. Wenn Sie richtig treffen, gewinnen Sie, wenn nicht, verlieren Sie Ihren Einsatz und kehren zum Bildschirm mit den Walzen zurück. Einige neue Spielautomaten verwenden kein Kartenspiel mehr, sondern zum Beispiel einen Münzwurf oder ähnliches. Das Prinzip ist jedoch überall das gleiche. Sie haben zwei Möglichkeiten, und wenn Sie treffen, gewinnen Sie doppelt.

Oft bieten Geräte diese Funktion mit verschiedenen Einschränkungen an. Zum Beispiel ist es nicht möglich, Ihre Gewinne oberhalb einer bestimmten Grenze zu verdoppeln. Diese Informationen finden Sie immer in der Auszahlungstabelle des Spielautomaten. Einige neue Slots bieten auch an, dass die Spieler selbst wählen können, wie viel von den Gewinnen in die Gamble-Wette gesteckt werden soll.

Wann Sie die Gamble-Funktion spielen und wann nicht

Im Allgemeinen ist es besser, an Slots mit geringerer Volatilität zu spielen, bei denen die Gewinne kleiner und viel häufiger sind. Denken Sie daran, dass, obwohl es sich um eine relativ gleichmäßige Wette handelt, die Chance auf einen Gewinn halbiert wird.

Es lohnt sich auch definitiv nicht, die Gamble-Funktion zu nutzen, wenn Sie die Umsatzbedingungen erfüllen, um einen der Willkommens- oder anderen Bonusse des Casinos zu drehen. In der Tat enthalten einige Online-Casinos in ihren allgemeinen Bonusbedingungen den maximalen Einsatz, der an Spielautomaten oder anderen Spielen getätigt werden kann, ohne diese Bedingungen zu verletzen.

Auch wenn es auf den ersten Blick nicht offensichtlich ist, wird die Verwendung der Gamble-Funktion vom Casino als regulärer Einsatz betrachtet, und da Sie Ihre Gewinne bereits vervielfachen, führt fast jeder Versuch, zu verdoppeln, zu einer Überschreitung des Limits, das oft sehr niedrig angesetzt ist. Dies bringt Sie in die Gefahr, dass das Casino Gewinne nicht anerkennt, die vor Erfüllung der Umsatzbedingungen für den Bonus entstanden sind.

Spiele mit einem Vorteil auf der Seite des Spielers

Langsam werden wir uns von Spielen, bei denen der Zufall der Hauptakteur ist, zu Spielen bewegen, bei denen Wissen und Erfahrung Ihnen helfen, das Casino zu überlisten. Ja, bei diesen Spielen können Sie sich unter bestimmten Bedingungen einen mathematischen Vorteil gegenüber dem Casino verschaffen.

Volle Auszahlung bei Dueces Wild

Sie können einen kleinen, aber immer noch Vorteil mit Deuces Wild Video Poker erhalten. Es gibt jedoch zwei Voraussetzungen.

  1. Sie müssen die optimale Strategie für Deuces Wild kennen und einhalten
  2. Es muss sich um eine Art von Deuces Wild-Spiel handeln, das Full Pay heißt.

Wenn beide Bedingungen erfüllt sind, erreicht die theoretische Rendite die begehrten 100,76 %. Ob Sie es glauben oder nicht, dieser Video-Poker bietet dem Spieler tatsächlich einen Vorteil. Sie können dieses Spiel in fast jedem Casino finden und die Auszahlungstabelle wird wie folgt aussehen:

  • Natürlicher Royal Flush: 800
  • Vier Zweien: 200
  • Wild Royal Flush: 25
  • Fünf einer Art: 15
  • Straight Flush: 9
  • Viererpasch: 5
  • Volles Haus: 3
  • Bündig: 2
  • Gerade: 2
  • Drilling: 1

Zählen von Karten beim Blackjack

Das zweite Spiel, bei dem Sie sich dank Ihrer Geschicklichkeit einen Vorteil gegenüber dem Casino verschaffen können, ist Ihnen bereits in den Sinn gekommen. Das ist Blackjack. Die Berechnung des Hausvorteils beim Blackjack ist eine ziemlich komplizierte Angelegenheit. Sie variiert je nach den Regeln und der Anzahl der gespielten Karten. Im Allgemeinen liegt er jedoch zwischen 0,5 % und 1 %. Wiederum mit optimaler Strategie.

Dank Kartenzähltechniken und Wettänderungen ist es jedoch möglich, den Hausvorteil in einen Spielervorteil zu verwandeln. Genauer gesagt geht es darum, wie viele Karten in einem 10er-Deck sind. Dies sagt uns den so genannten wahren Zählerstand, den die Kartenzähler laufend zählen. Je höher die Anzahl, desto mehr 10 Karten sind im Stapel und desto besser ist die Situation für den Spieler.

Spielervorteil abhängig von der richtigen Anzahl

Die richtige Anzahl

Spieler-Vorteil

-1 und weniger

-1 % oder weniger

0

-0,5 %

1

0 %

2

0,5 %

3

1 %

4

1,5 %

5

2 %

6

2,5 %

7

3 %

Kartenzählen ist eine Fähigkeit, die viel Geduld und Fleiß erfordert. Wir haben eine regelmäßige Serie vorbereitet, in der Sie alles über Kartenzähltechniken erfahren können und wie Sie diese kostenlos erlernen können, siehe>> Card Counting School

Bemerkungen (0)
Einen Kommentar hinzufügen

Sie müssen angemeldet sein , um einen Kommentar hinzuzufügen